Einträge von Mast

Gebet aus dem MartinusBrief Juni 2022

Komm, heiliger Geist, schenke uns die Gabe deiner Liebe! Liebe, die sanft und zärtlich ist, Liebe, die geduldig und treu ist, Liebe, die großzügig und gütig ist. Liebe, die gibt und nicht rechnet, Liebe, die ermutigt und nicht bevormundet, Liebe, die schützt und nicht zerstört. Liebe, die nicht bedrängen will, Liebe, die nicht fesseln will, […]

GEDANKEN ZU APG 5,27-32.40B-41 UND JOH 21,1-19

„Simon Petrus sagte zu ihnen: Ich gehe fischen. Sie sagten zu ihm: Wir kommen auch mit.“ Das klingt so, wie wenn Jugendliche sagen: Ich gehe in die Disco und andere sagen: Wir gehen auch mit. Auf dieser Ebene sind die Jünger Jesu nach den dramatischen Ereignissen der letzten Wochen angekommen. Einst hatte er sie vom […]

Angedacht für Freitag 20. Mai 2022

Es ist keine Frage, der Ukrainekrieg hat bestimmte Konstanten unserer Gesellschaft in Frage gestellt. Sollen wir Waffen liefern oder nicht? Gefährden wir uns dadurch selbst? Müssen wir aufgrund von Lieferschwierigkeiten von Gas und Öl Einschränkungen in Kauf nehmen? Wesentliche Grundkonstanten unserer Gesellschaft könnte man so umschreiben, als dass sich unser Leben wie in einem isolierten […]

Ich setze auf die Liebe

Wen der Himmel retten will, dem schenkt er die Liebe Ich setze auf die Liebe, wenn Sturm mich in die Knie zwingt und Angst in meinen Schläfen buchstabiert, ein dunkler Abend mir die Sinne trübt, ein junger Mensch den Kopf verliert, ein alter Mann den Abschied übt. Das ist doch das Thema den Hass aus […]

Gebet aus dem MartinusBrief Mai 2022

Gebete und Bitten anlässlich des Krieges in der Ukraine   Während des Friedensgebets am Aschermittwoch, anlässlich des Krieges in der Ukraine, wurden folgende Gebete und Bitten in die Altarwand gesteckt. Sie wurden dann im Osterfeuer verbrannt, damit sie im Licht der Osterkerze weiterbrennen und Licht in dunkle Zeiten bringen:   • Möge die Vernunft siegen und […]