Einträge von Mast

Gebet aus dem MartinusBrief August/September 2022

Warum es keinen Krieg geben kann – ein chinesisches Märchen Zwischen zwei Völkern drohte ein Krieg auszubrechen. Auf beiden Seiten der Grenze lagerten sich die Heere. Auf beiden Seiten schickten die Feldherrn Kundschafter aus. Sie sollten herausfinden, wo man am leichtesten in das Nachbarland einfallen könnte. Beide Kundschafter kehrten zurück und berichteten ihren Feldherren: Es […]

Orte des Friedens aus dem MartinusBrief Juli 2022

Unsere Freunde aus Argentinien haben oft das folgende Lied gesungen. Hier die deutsche Übersetzung: Todo cambia Cambia lo superficial Es verändert sich das Oberflächliche, Cambia también lo profundo Auch das Tiefgründige ändert sich. Cambia el modo de pensar Es ändert sich die Art zu denken – Cambia todo en este mundo Alles in dieser Welt […]

Gebet aus dem MartinusBrief August/September 2022

Nicht ins Endlose Nicht ins Endlose wälzt sich der Strom der Weltgeschichte, dieser Strom von Blut und Tränen, von Morden und Gemordetwerden. Der Sieg der Liebe wird diesem schrecklichen Strom ein Ende bereiten – ein Ende, in dem Gott abwischen wird alle Tränen von allen Augen, ein Ende, in dem der Tod abgetan sein wird […]

Gebet aus dem MartinusBrief Juli 2022

Gebet des Katholikentages Gott des Lebens und der Ewigkeit. Jeden Tag gibst du uns Leben von deinem Leben, Atem und Brot, Geist und Liebe. In Jesus Christus hast du unser Leben angenommen. Du hast Freude und Hunger, Größe und Erbärmlichkeit mit den Menschen geteilt. In großen und kleinen Wundern, in heiligen Zeichen, mitten im Alltag […]