Einträge von martinustrator

Ein Hoffnungslied

Unsere Hoffnung muss Phantasie bekommen, die diese kranke Welt neu entwerfen kann, die aus-malen, aus-denken, aus-deuten, ausbreiten kann, von dem wir jetzt nur träumen können: den neuen Himmel und die neue Erde. Unsere Hoffnung muss Hände bekommen, die Hand anlegen an dieser kranken Welt, heilende Hände anlegen, die die Tränen abtrocknen und sich nicht abfinden […]

Gedanken zu Jes 25,6-10a und Mt 22,1-14

Papst Franziskus schrieb in seinem Schreiben „Evangelii gaudium, die Freude des Evangeliums“ und wiederholte dies in seinem Schreiben „Amoris Laetitia, Freude der Liebe“: „Gleichermaßen betone ich, dass die Eucharistie nicht eine Belohnung für die Vollkommenen, sondern ein großzügiges Heilmittel und eine Nahrung für die Schwachen ist“ (EG 47; AL 305-Fußnote). Diesen Satz können wir heute […]

TOTEN-GEDENKEN

Wir gedenken der Völker, die durch Krieg gelitten haben. Wir gedenken ihrer Bürger, die verfolgt wurden und ihr Leben verloren. Wir gedenken der Gefallenen der Weltkriege. Wir gedenken der Unschuldigen, die durch Krieg und Folgen des Krieges in der Heimat, die in Gefangenschaft und bei der Vertreibung ums Leben gekommen sind. Wir gedenken der Millionen […]

Absage Theateraufführung

Das Theaterstück  „Ein Pastor bleibt ein Pastor“  am Montag, 2.11.20 um 19.00 Uhr in der St.-Martinus-Kirche müssen wir leider absagen. Wir werden das Theaterstück nächstes Jahr nachholen, die Karten behalten ihre Gültigkeit. Wer aber möchte, kann sie auch zurückgeben und bekommt das Geld zurück. Karten, die beim Bücherlurch gekauft wurden, können dort  bis einschl. 7. […]

Martinusritt mit Aufführung der Martinusgeschichte

Sonntag, 8.11.20, Beginn 18 Uhr in der St.-Martinus-Kirche und im Martinisaal Müssen wir dieses Jahr wegen Corona auf den Martinusritt verzichten? So hat es lange Zeit ausgesehen, da er wegen der Coronaauflagen nicht im Freien stattfinden kann. Der Martinusritt gehört jedoch zu unserer Gemeinde wie der Name St. Martinus. Deswegen haben wir die Martinusszene zuvor […]