Ökumenischer Krankenpflegeverein

  Ökumenischer Krankenpflegeverein

Im Juni 2004 haben sich der ev. Krankenpflegeverein und der kath. Schwestern- und Krankenpflegeverein zum ökumenischen Krankenpflegeverein zusammen geschlossen, der der Träger der Kirchlichen Sozialstation ist.

Jeder, der Mitglied im ökumenischen Krankenpflegeverein wird, unterstützt durch seinen Mitgliedsbeitrag die Arbeit der in der häuslichen Krankenpflege tätigen MitarbeiterInnen.

Durch diese Beiträge wird es den Mitarbeitern ermöglicht, auch über die abrechenbaren Leistungen der Pflegeversicherung hinaus, dem Pflegebedürftigen und seinen Angehörigen beizustehen.

Wenn Hilfebedarf entsteht im pflegerischen oder hauswirtschaftlichen Bereich, die Pflegeversicherung aber noch nicht greift, erhält das Mitglied eine Vergünstigung im Selbstzahlerbereich.

Ansprechpartner:

Dieter Haug, Pfarrer

1. Vorsitzender

Tel.: 07154 / 1624
Franz A. Scheuermann, Stellvertreter Tel.: 07154 / 26154